Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
zurück     Drucken     per Mail versenden          

Kirchenbezirk Mosbach

Der Kirchenbezirk Mosbach hat z.Z. keine offizielle Partnerschaft nach Übersee.
In den Gemeinden bestehen jedoch vielfältige Kontakte nach Osteuropa und nach Übersee. So engagieren sich etwa Jugendliche der Kirchengemeinde Schefflenz alljährlich unter dem Markenzeichen H.O.T. (http://www.help-of-teens.de) für die Unterstützung bedürftiger Familien in Rumänien. Die indische Kinderarche ist ein Verein, der von Obrigheim aus eine Schule in Rajahmundry/Andra Pradesh. Über die Johannes Diakonie und den Verein "Partnerschaft in einer Welt Mosbach e.V." bestehen gute Kontakte zu einem Projektpartner nach Südindien > Child Guidance Center (CGC) www.pow-mosbach.de 
In diesem Rahmen findet auch ein Fachkräfte- und Schüleraustausch statt. Ein Bäckermeister - inzwischen pensioniert - bildete einst einen Mann aus Togo im Bäckerhandwerk aus; er fährt heute noch regelmäßig dorthin.

In Mosbach ist die europäische Zentrale des evangelikalen Missionswerks Operation Mobilisation, das auch in Gemeinden des evangelischen Kirchenbezirks gut verankert ist. Familien aus der Baptistengemeinde und der Evangelischen Stiftskirche praktizieren mit der DOMINO-Stiftung christliche Nächstenliebe in Bangladesh. Ebenfalls in Mosbach ist ein Haus der Steyler Missionare, die sich in die ökumenischen Gemeindepartnerschaften und in der Krankenhausseelsorge einbringen. Gemeinsam mit den römisch-katholischen Peru-Partnerschaften und dem Uganda Missionswerk St. Caecilia begehen Christen aus der Region Mosbach jedes Jahr den Vamos-Tag im Oktober. Jugendliche aus Mosbach gehen in ökumenische Kurzzeitprojekte mit Friederle, EMS und O.M.